ÜBER MICH - Portrait von Patrizia Blaha als Coach, Unternehmerin und Führungskraft

ÜBER MICH – Portrait meiner Arbeit und Philosophie als Coach, Unternehmerin und Führungskraft

über mich
Ich lebe beruflich selbst zwei Leidenschaften. Ich habe mein eigenes Business als Coach und arbeite außerdem als Führungskraft für ein DAX-Unternehmen. Dort gehöre ich zum mittleren Management.

Als Führungskraft internationaler, teils größerer Teams, die sich aus verschiedenen Generationen und Kulturen zusammen setzen und stetig neu formieren, bin ich auf der ganzen Welt unterwegs.

Ich habe selbst bei meiner Bewerbung für Führungspositionen mehrstufige Assessmentverfahren durchlaufen, die es teilweise in sich hatten, wurde zur Führungskraft ausgebildet und bilde mich intern wie extern kontinuierlich weiter. In der Berufspraxis erlebe seit nunmehr über 15 Jahren unmittelbar, was Menschen in verantwortungsvolleren Positionen antreibt und umtreibt. 

Wenn es dann noch zu STRESS kommt…

Durch den permanenten Wechsel von Zeit- und Klimazonen, extreme Leistungsspitzen innerhalb von Arbeitsabläufen bis an die Belastungsgrenze, interkulturelle Herausforderungen ebenso wie der häufige Spagat zwischen Empathie und Konsequenz, Loslassen und Hartnäckigkeit, Wohlwollen und Ergebnisorientierung kenne ich das Gefühl, wenn Stress die eigene Entscheidungs- und Handlungsfähigkeit an ihre Grenzen bringen.

Bei Bewerbern für eine Führungsposition erlebe ich häufig, dass oft eine nur wenig konkrete Vorstellung darüber vorhanden ist über die Komplexität und die Anforderungen an eine Führungskraft ebenso, wie oft eine tiefergehende Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit, ihren Führungsstärken und -Schwächen und vor allem auch dem ganz persönlich motivierten WARUM fehlt. Es fehlt im Vorfeld also oft eine tiefgehende Reflektion und der Mut, den eigenen Führungsanspruch authentisch mit Leben zu füllen. Haben die komplexen Führungsaspekte jedoch nicht die eigene Persönlichkeit durchdrungen und sich im Unterbewusstsein nachhaltig manifestiert, sind Bewerber im Auswahlverfahren schnell überfordert. Im Stress redet sich der Bewerber schließlich um Kopf und Kragen. “Eigentlich bin ich ganz anders…ich stand total neben mir…ich kann mich an nichts erinnern…puh, da hat die mich auf dem falschen Fuß erwischt…”. Was hier oft mit Lampenfieber begründet wird, ist jedoch oft nur eines: eine zu unklare Vorstellung und eine nicht ausreichende Vorbereitung. Ich vergleiche das gerne mit der Wettkampfvorbereitung von Spitzensportlern. Jeder noch so fähige Mensch kann eine Prüfung vergeigen und eine 100% Erfolgsgarantie kann keiner geben. Doch die Chancen auf Erfolg steigen ganz erheblich mit der richtigen Vorbereitung durch ein Coaching.

Mit dem eigenen Business auf dem Weg ins Glück?

Immer mehr Menschen reflektieren sehr intensiv darüber, wie sie ihr Leben so gestalten können, dass es sie erfüllt und glücklich macht. Das Leben und die eigenen Talente wollen ausgetestet und ausgekostet werden jenseits von gängigen 9to5-Jobs.

Als selbständige Unternehmerin bin ich mit meinem Coaching-Business selbst diesen Prozess durchlaufen und kann für mich persönlich feststellen, dass ich dadurch einer der BIG SHIFTS in meinem Leben erlebt habe. Ich kann nur jeden dazu ermutigen, sein Potenzial zu leben, mutig zu sein und seinen Spirit in die Welt zu bringen. Du kannst dabei nur gewinnen! Du gewinnst unglaublich an Selbstbewusstsein, lernst Dich selbst viel besser kennen, erweiterst Deinen Horizont und schaffst Dir eben auch einen Plan-B als Vorbereitung auf immer schneller stattfindende Veränderungen in der Berufswelt.

Das muss noch lange nicht heißen, dass Du Deine Festanstellung radikal an den Nagel hängen musst ebenso wie es seitens der Arbeitgeber oft ein Irrglaube ist, dass Mitarbeiter mit einem parallel laufenden Business weniger leistungsfähig und vor allem -willig sind. Wie bei mir, so stelle ich das auch bei meinen Klienten durchgängig fest, dass durch ihre Gründungstätigkeit die Festanstellung wesentlich mehr wertgeschätzt wird ebenso wie – durch die Unternehmerbrille betrachtet – bessere Leistungen für den Arbeitgeber der Festanstellung erbracht werden. Hier werden einfach positive Energien frei gesetzt, das Mindset verändert sich, die Motivation und Zufriedenheit steigen in allen Lebensbereichen signifikant. 

meine wichtigsten formalen Ausbildungen findest Du hier
  • Magister-Hochschulabschluss an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, HF EW/Psychologie. Schwerpunkte: Elitenbildung, Stressforschung, Kommunikationspsychologie
  • wingwave-Coach, Eilert Akademie für Emotionale Intelligenz
  • EFT-Master DL (advanced level), The Guild Of Energists, Dr. Silvia Hartmann (früher The AMT – The Association for Meridian & Energy Therapies) Hinweis: seit kurzem ist der Begriff EFT vom Erfinder Gary Craig markenrechtlich geschützt. Wenn dieser Begriff bei mir explizit  also nur noch eingeschränkt verwendet wird, hat dies markenrechtliche Gründe, ändert jedoch nichts an der Qualität meiner damals absolvierten Ausbildung.
  • NLP-Master Practitioner, The Society of Neurolinguistic Programming
  • Hypnotiseurin TMI, TherMedius-Institut
  • Hypnose-Coach TMI, TherMedius-Institut
  • zahlreiche Aus- und Fortbildungen zum Thema Führung, Kommunikation/ interkulturelle Kommunikation und EFT, NLP/Hypnose bei namhaften Instituten und Trainern
  • permanente Weiterbildung in den Bereichen Führung, Stressmanagement, Selbstmanagement, mittlerweile vor allem auch intensiv zu allen Themen rund um Unternehmensgründung und -führung wie z.B. Webseitenentwicklung, Storytelling, Social-Media-Marketing, online-Marketing, Affiliate-Marketing etc. >> dabei orientiere ich mich nicht nur an den Trends aus dem deutschsprachigen Raum, sondern lerne auch maßgeblich bei Trainern aus den USA und UK
  • 5 Jahre PR-Arbeit und Kommunikationsberatung für verschiedene Institutionen und internationale Großunternehmen sowie einen deutschen Fernsehsender

Ich bin außerdem bei der Deutschen Lufthansa AG in Frankfurt als Purser tätig.

Berufsethik
Als unabhängiger Coach bin ich keiner Organisation zugehörig oder verpflichtet. Ich respektiere unterschiedliche Beratungsansätze und distanziere mich von jeder Form des Dogmatismus oder ideologisch geprägten Organisationen.

HINWEIS: Sämtliche von mir und im Namen von KIMOCHI COACHING | Patrizia Blaha angewandten Coaching-Methoden und Beratungskonzepte sind ,,nichtmedizinisch“. Es werden weder Heilversprechen gegeben, noch Diagnosen gestellt oder Medikamente verschrieben. Die angebotenen Leistungen ersetzen in keiner Weise den Besuch beim Arzt, Psychiater, Psychologen oder Heilpraktiker. Ein Coaching erfolgt immer auf eigene Verantwortung und setzt eine ausreichende mentale und körperliche Gesundheit voraus.