Meditieren ist nix für Dich? Wie Du mit Tapping viel effektiver Stress abbaust!

von | Mrz 10, 2017 | Stressmanagement

Tapping rocks the Boss!

Klopfakupressur/ Tapping: der Geheimtipp für gestresste Manager und eine effektive Meditationshilfe

Gerade bei Entscheidern und generell Menschen, die beruflich extrem unter Druck stehen, bewährt sich Tapping immer mehr und avanciert zum Geheimtipp. Damit können nicht nur hartnäckige Blockaden und innere Konflikte gelöst werden, sondern es ist das Mittel der Wahl, wenn Du gerade viel unterwegs bist, der Stress die Regie übernimmt oder es irgendwie hängt im Entscheidungs-Flow.

Wenn Du also z.B.  in einer Business-Lounge, im Flugzeug oder im Coffeeshop Menschen sitzen siehst, die mit ihrer Hand im Gesicht oder an ihren Händen herum klopfen, dann hat das sehr wahrscheinlich den Grund, dass ein wichtiges Ereignis ansteht oder der Tag wieder mal sehr stressig war. Viele meiner Klienten tappen nach meiner Anleitung und verknüpfen das übrigens auch gerne mit ihrer Meditationspraxis!

“Zuerst dachte ich, ich mache mich lächerlich. Doch irgendwie war mir das ziemlich schnell egal …ich kann mir nix dafür kaufen, wenn jemand in der Lounge komisch guckt, wenn er mich tappen sieht. Ich weiß, dass es bei mir wirkt, also mache ich das!…ich war ganz schnell wieder ruhig, das hat mich schon erstaunt”

Das sind oft Kommentare von Klienten, die Tapping als Tool nutzen

  • um Energie aufzutanken,
  • wenn sie zu aufgedreht sind und schlecht runter kommen,
  • wenn Grübeleien die Oberhand gewinnen etc.

Was ist Tapping?

TAPPING oder auch unter dem Namen EFT bekannt ist derzeit eine der effektivsten Methoden zur Stressreduktion. Auch im Coaching sind seine vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten sensationell. In den USA und in Großbritannien ist Tapping bereits sehr populär und wird zunehmend auch in Deutschland erfolgreich begleitend in der Psychotherapie wie auch im Coaching angewendet. Es ist jedoch weder medizinische Psychologie noch Physiotherapie, sondern eine rein energetische Technik.

Sogar wissenschaftlich anerkannt!

EFT/ Tapping seit 2012 als evidenzbasierte Methode von der APA (American Psychological Association) als wissenschaftlich fundierte Therapiemethode anerkannt ist?

Im Tapping wird davon ausgegangen, dass durch belastende Erlebnisse Störungen im Energiesystem des Menschen entstehen, die zu Stress und negativen Emotionen führen wie z.B. Wut, Trauer, Schuld, Eifersucht, Selbstzweifel, Scham etc. 

Diese Störungen hemmen die Vitalität und Lebensfreude, sabotieren eigene Wünsche und Zielsetzungen ebenso wie sie langfristig zu sogenannten stressbedingten Sekundärerkrankungen führen können.

Wie Tapping funktioniert

Beim Tapping werden mit den eigenen Händen Meridianpunkte in einer festgelegten Reihenfolge beklopft (siehe Klopfschema des GOE rechts), während z.B. das stresserzeugende Ereignis mental fokussiert wird.

Die sensationelle Wirksamkeit beim Tapping ergibt sich vor allem dadurch, dass zunächst sprichwörtlich ein Stein ins Rollen gebracht wird, damit oft ganze Systeme in Bewegung geraten und persönliche Themen aus ‘Nebenschauplätzen’ ganz unverhofft gleich mit geklärt werden. 

Vorsicht vor Scharlatanen:
Woran Du erkennst, dass ein Coach/ Therapeut qualifiziert ist

EFT/ Tapping ist ein zertifiziertes Verfahren und kann nicht mal eben so über YOUTUBE-Videos oder das Lesen eines Ratgeber-Buches gelernt werden. Meine EFT-Ausbildung beim AMT/GOE dauerte z.B. ein Jahr und die hatte es richtig in sich!

Wenn Dich diese Methode interessiert und Du in Deinem Coaching mit EFT/ Klopfakupressur oder Tapping genannt in die Tiefe gehen willst, dann achte bitte darauf, dass Du Dir einen Coach aussuchst, der dafür nachweislich zertifiziert ist. Er/ sie sollte eine fundierte Ausbildung haben und dafür auch den Titel und das Ausbildungs-Institut offiziell benennen. Alles andere ist Scharlatanerie und auch nicht mehr zulässig. EFT ist seit kurzem durch den Erfinder Gary Graig markenrechtlich geschützt und darf begrifflich nur noch verwendet werden, wenn man bei einem durch ihn gegenwärtig authorisierten Trainer ausgebildet wurde.

EFT oder Tapping ist ein mächtiges Instrument, wissenschaftlich als hochwirksam erwiesen und ich kann Dir dieses Tool wirklich sehr empfehlen.

Bildnachweis Titelbild: Austin Schmid, Unsplash

Bildnachweis Klopfschema: THE GUILD OF ENERGISTS (früher THE AMT) https://goe.ac/

Patrizia Blaha
Autorin Patrizia Blaha

Ich bin Patrizia Blaha aus Düsseldorf.

Spezialisiert habe ich mich auf Leadership- und LifeCoaching und praktiziere seit 2014 vorwiegend im online-Coaching.

Der Blog auf meiner Webseite soll Dich inspirieren und gibt Dir einen Einblick in meine Arbeit im Coaching, als Unternehmerin und Führungskraft.

Lebensnah gebe ich Dir Tipps rund um die Themen Leadership, Persönlichkeit, Beziehungen und Erfolg – eben das, was uns Menschen oft beschäftigt und antreibt.

Vernetze Dich auch gerne mit mir auf Xing, LinkedIn und Instagram. Die Verlinkung der Social Follow Buttons habe ich wegen strenger Datenschutzgesetze in Deutschland vorsichtshalber im System meiner Webseite entfernt. Du findest mich jedoch auch so sehr einfach.